Ich hoffe, es wird nicht zur Tradition, dass Didi sich den Fuß verletzt, bevor wir in Urlaub wollen. Nach China ist er mit Gips…. und heute war mal wieder Krankenhaus angesagt. Zum Glück übernimmt das immer der Mann ohne Jacke. Er ist die Ruhe selbst, während ich wie ein aufgescheuchtes Huhn rum hüpfe. Nun ja, das Kind hat wohl einen Schnitt am Zeh. Beim Fussball spielen ist im ein Stuhl drauf gefallen. Wieso steht da ein Stuhl rum beim Fussball spielen? Das müssen mir die Erzieherinnen noch erklären….. Ich habe bis jetzt nur den Verband gesehen. Morgen „darf“ er zur Oma, da wir Erwachsenen arbeiten müssen und das große Kind eh schon bei der Oma ist. Aber eigentlich nur zum Schlafen, denn er macht beim Fußballcamp mit. Das heißt jeden Tag Fußball von morgens bis abends…. für ihn ein Traum. Auch wenn es bei knapp 40 Grad schon anstrengend ist. Heute habe ich dort geholfen beim Kochen. Das ist zwar anstrengend, macht aber auch Spaß! Dieses Jahr sind es ja nur knapp über 100 Kinder, letztes Jahr waren es 120. Also eigentlich ein Klacks, routiniert wir wir inzwischen sind. Nur die Hitze hat meinem Kreislauf heute etwas zu schaffen gemacht. Einigen Kindern übrigens auch. Und morgen soll es 40 Grad werden…..