Das Kind ist krank. Heute Nacht kam der erste Schwall des Essens wieder raus. Mitten im Flur. Einer putzt, einer betreut das Kind. Da sind wir inzwischen ein eingespieltes Team. Danach muss das Kind stündlich ins Bad und schafft es immer rechtzeitig. Worauf es sehr stolz ist. Gegen Morgen dann nur noch alle 2 Stunden. Dementsprechend platt bin ich heute auch. Der Mann ohne Jacke geht mit Gege auf den Markt, die Einkäufe zu erledigen. Auch das Wichtelgeschenk! Heute Nachmittag sind beide weg zum Grillen. Eigentlich sollte es eher so ein Wintergrillen/Weihnachtsfeier sein, aber bei den Temperaturen werden sie bestimmt in kurzen Hosen über den Fussballplatz flitzen, immer dem Ball hinterher. Ganz so, wie es sich für einen Fussballverein gehört. Didi liegt neben mir auf dem Sofa und schläft sich hoffentlich gesund. Nachdem er das iPad leer gespielt hat 🙂