Heute gab es eine Familienfeier im kleinen Kreise. Meine 4 Geschwister mit Anhang und wir waren da. Meine Eltern sehr glücklich. Alle da! Meistens fehlt jemand, weil krank, Hausaufgaben machen müssen, anderes Fest, arbeiten….. you name it.
Essen war a la carte und superlecker! Wir waren positiv überrascht. Die Kinder haben alles aufgegessen und es war auch nicht zu laut. Das Kind ist noch sehr lärmempfindlich. Familie war wie immer, mit dem Alter werde ich gelassener. Sollen sie doch schwätzen. Der Unfall war natürlich beliebtes Thema heute. Immerhin kann ich darüber reden, ohne weinen zu müssen. Immer mehr, immer besser.
Auf dem Heimweg war es stürmisch und regnerisch. Ein bisschen wie an der Küste. Die Kinder fanden es toll. Wir waren noch kurz einkaufen und es hat uns fast weg geweht. Vom Auto bis zum Haus (ok, da müssen wir ein paar Meter gehen) wurden wir dann noch so richtig nass. Das tut so gut, die Natur zu spüren, den Wind in den Haaren, den Regen auf der Haut. Der Sturm, der uns fast wegbläst. Besonders nach all dem Getue und vorsichtig und aufpassen und überhaupt. Wenigstens ist die Natur wild, wenn wir es schon nicht sein dürfen.