Heute gab es Osterreste bei und mit einer Freundin, die ich schon lange nicht mehr gesehen hatte. Früher, als die Kinder noch klein waren und sie um die Ecke gewohnt haben, haben wir uns oft am Spielplatz getroffen oder in der Bücherei. Jetzt wohnen sie weiter weg und die Kinder sind groß, da sehen wir uns gar nicht mehr. Echt schade.
Mit manchen Menschen stimmt irgendwie alles, da kommt man hin und fühlt sich wohl. Auch hinterher ist meine Laune gut bis besser und ich fühle mich weder ausgelaugt noch vollbequasselt. Einfach nur angenehm bereichert.
Und die Kuchenreste sind auch weg 🙂