war gestern. Und es wurde spät, sehr spät. Ausserdem musste ich danach noch vorbereiten, so dass ich erst gegen 1 ins Bett kam. Dafür bin ich erstaunlich fit. Habe aber auch dauerrote Backen 😉
Nun, heute morgen im Rückenkurs war meine Koordination nicht die beste…. aber das fällt ja unter all den alten Menschen gar nicht so sehr auf. Ich liebe diesen Kurs. Die Übungen sind erst mal gar nicht anstrengend, selten komme ich ins Schwitzen, aber hinterher fühle ich mich richtig gut.

Der Elternabend war erträglich, vor allen Dingen mit dem Wissen, dass wir nicht mehr lange dabei sein werden. Das Kind ist abgemeldet und ich weiss nicht, ob ich wehmütig bin oder werde.

Manche Menschen nerven, egal ob Elternabend oder Arbeit oder Studium. Irgendwie sind sie sich sehr ähnlich. Eigentlich könnte ich denen alle Namen geben von früheren Mitschülern oder Kommilitonen. So sehr ähneln sich die Charaktere. Ist das schön oder erschreckend?

Das eine Kind wurde sehr gelobt, fast schon zu sehr. Aber es ist mir nicht peinlich, nein ich bin stolz. Wahrscheinlich kommen daher die roten Backen.

Heute hat mich eine Erzieherin gefragt, ob der Elternabend für mich schön war. Hmm, weiss nicht. Ehrlich gesagt, brauch ich mein Kind nicht als Vorführmodell. Ich weiss auch so, dass er toll ist. Beide sind toll! 🙂
Die Beschlüsse, die gefasst wurden, waren vertretbar. Und ich merke, dass mich doch so einiges gar nicht mehr interessiert. Ja, ich mag nicht mal mehr darüber abstimmen. Trotzdem ist es nett, ein bisschen Interna zu erhalten. Noch sind wir ja dabei.