Über das Wetter kann man immer klagen. Zu heiß, zu kalt, zu naß …. whatever.
Hier ist es zur Zeit heiß, sehr heiß. Ideales Schwimmbadwetter. Leider haben wir kein Schwimmbad vor Ort und müssen weg fahren zum Schwimmen. Es gibt einen See in Fahrradnähe, da kann man ins Strandbad (kostet Eintritt) oder „wild“ baden. Im Strandbad gibt es Umkleide, Toilette, eine Rutsche, Inseln zum Hinschwimmen etc. Das ist für die Kinder ganz nett. Aber ich sträube mich ein bisschen, so viel Eintritt zu bezahlen für einen See.

Da fahre ich lieber mit dem Auto an einen See ohne Strandbad. Es gibt hier mehrere Seen im Umkreis. Lediglich die Autofahrt schreckt mich etwas ab. Rein ins heiße Auto, rein in den kalten See und wieder zurück im heißen Auto. Überhaupt Auto….

Nun ja, wenn alles klappt, werden wir ab nächstem Jahr wieder ein Schwimmbad vor Ort haben. Schwimmbad in Fahrradnähe. Ideal 🙂