Tja, da wird ein Kind krank und alle Pläne sind nutzlos. Aber wir wären ja nicht schon lange Eltern, wenn wir darauf nicht flexibel reagieren würden. Machen wir halt was anderes!
Immerhin sind Ferien und wir haben Urlaub. Betreuungstechnisch also alles gar kein Problem!

Das kranke Kind schläft den ganzen Tag, überall: auf dem Sofa, im Bett und fast noch am Küchentisch. Immerhin ißt es etwas. Wird also schon werden.

Kurz überlegt, ob wir die Ärztin aufsuchen sollen, aber so schlimm scheint es ja nicht. Hoffen wir mal, dass es nicht schlimmer wird und wir nicht noch in die Klinik müssen.

Mit den Jahren wird man doch immer relaxter. 🙂