Achtung: Beitrag enthält Werbung.

Wir waren in einer Woche auf 2 Konzerten. Wow! Beide waren toll, wenn auch ganz unterschiedlich.
Herrn Stumpfes war für die Kinder und mich etwas anstrengend, weil wir aufgrund des schwäbischen Dialektes nicht alles verstanden haben. Was wir doch eigentlich verstehen hätten können sollen. Nun ja, das ist alles nicht so einfach.
Das Konzert war dennoch gut. Musikalisch sind die Musiker umwerfend. Richtig klasse! Und die Texte sind witzig, vieles versteht man dann ja doch. Nun ja, nicht alle. Besonders toll fand ich die umgedichteten Lieder: Kung Fu Feigling, etc. Das war so lustig! Besonders wenn ein Kind Kung Fu macht.

Da es eine Pause gab, hat sich das Konzert ziemlich in die Länge gezogen. Ein Kind ist eingeschlafen. Ist ja eigentlich toll, dass er noch so einfach einschlafen kann. Tja, bei bester Live-Musik.

Das Konzert hat mir richtig gute Laune gemacht. Wir haben so lachen müssen und konnten dabei bester Musik lauschen. Perfekt!