Kaum wieder bei der Arbeit, bin ich erkältet. Nicht so richtig, aber sehr nervend. Nachts wache ich durchgeschwitzt alle 2 Stunden auf und tagsüber rotze ich so vor mich hin. Das passt jetzt leider überhaupt gar nicht! (Aber wann passt es schon?)
Nun, so trinke ich morgens und abends und überhaupt immer eine Tasse warmen Tee und hoffe, dass ich bis Mitte nächster Woche durchhalte. Dann ist arbeitstechnisch wieder etwas mehr Ruhe angesagt.
Schnief!