Ein Kind will schon seit längerem Torte machen. Was er sich da genau drunter vorstellt, war nicht so einfach rauszufinden. Es wurde jedoch immer konkreter und der Wunsch immer dringlicher. Ein Datum war schliesslich auch gefunden (wenn das andere Kind eingeladen ist). Wir hatten auf einem Markt einen Spritzbeutel gekauft. Jetzt noch Tortenpulver und dann konnte es losgehen:

Boden gebacken und abkühlen lassen. Tortenpulver angerührt und auf den gekühlten Boden verstrichen. Mit dem Spritzbeutel noch verziert. Danach kühl gestellt (danke Trockenraum!). Anschliessend genossen. Lecker.

Aber durchaus noch verbesserbar. Wir arbeiten dran 😉