„Vierzehnjähriger, willst du noch die Kinderbettwäsche?“
„?“
„Na, die Bettwäsche mit Rittern oder Piraten drauf.“
„Mir egal. Nachts habe ich die Augen zu.“

Wie recht er hat, das pragmatische Kind.