Es gibt wieder gekauften Dreikönigskuchen zum Frühstück, wie gestern auch schon. Uns schmeckt der billigere besser. Und noch besser selbst gebackener.


Dazu gibt es Nougat-Marzipan-Rolle. Die beste!


Huch, die Könige haben sich verkleidet.


Ich beende die Socken für den 14-Jährigen. Passt, die alten haben Löcher. 😉


Wir spielen Monopoly in wechselnder Besetzung. Wer gerade Zeit und Lust hat, spielt mit. Denn zwischendurch wird natürlich wieder Wäsche gewaschen und geputzt und gekocht.


Es gibt Fisch zum Mittagessen. Er sieht traurig aus, schmeckt aber lecker. Dazu noch besonders geräucherten Lachs, der ist super!


Nach dem Stricken ist vor dem Stricken. Der 10-Jährige hatte sich auf dem Markt Sockenwolle ausgesucht, da fange ich doch gleich mal an.


Später fahren wir zu einem Konzert ins Nachbarstädtchen. Es ist total schön, nur die Jungs recht zappelig. Wir beenden die Ferien mit Nachkonzertpizza, die richtig gut schmeckt, zumal wir nette Begleitung haben.


Auf dem Heimweg ist das Auto voll.

Noch mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Alu und Konsti.