Der Juni fängt mit Geburtstag an und wir sind eingeladen zum Chines. Da waren wir schon lange nicht mehr und wir freuen uns alle drauf.

Der Fünfzehnjährige wird eine Woche ein Praktikum in einer anderen Stadt machen. Wie spannend. Von dort aus geht er gleich aufs Pfingstlager. Wir werden also eine Weile nur ein Kind haben.

Die Kinder haben Pfingstferien, wir Erwachsenen eher nicht. Vielleicht klappt da ja noch was. Das wünsche ich mir sehr.

Bei der Arbeit gibt es ein Sommerfest und eine Verabschiedung. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht.

Ansonsten ist der Kalender voll mit Sportterminen. Im Juli kündigen sich die verschiedenen Feiern und Grillfeste an, Streß wie im Dezember.

Nach einer Idee von Frische Brise.