Im Januar war ich nicht dabei, aber heute habe ich dran gedacht: es ist der 12. und da macht die Bloggemeinde 12 Bilder und verlinkt sich mit der Frau mit Kännchen.

Hier meine 12 Bilder:

1. Viel zu früh stehe ich auf. Daher ist das Bild auch so verschwommen 😉


2. Erst mal Tee trinken.


3. Bei der Arbeit wird heute aufgeräumt.


4. Mittags gibt es Suppe mit Würmern, ne, natürlich nicht, sind Udon-Nudeln.


5. Mein Teller hält das nicht aus und zerbricht. Ist das ein Zeichen?


6. Nachmittags ist das Zimmer leer, das eigentlich voller Menschen sein sollte. Ich bin sehr verwirrt, aber alles klärt sich dann auf. Puh, bin ich froh.


7. Ich entdecke einen bearbeiteten Karton. Lustig, genau die gleiche Idee hatte ich auch, als ich morgens schon daran durchgelaufen bin. Der Karton ist fast so groß wie ich. Ich hatte mal ein Kartonhaus für die Kinder gebastelt, daran erinnert mich das. Aber wer bitte ist Eileen?


8. Das Wetter nervt, dauernd geht die Jalousie hoch und dann wieder runter, Regen und dann wieder Sonnenschein. Was für eine Unruhe!


9. So siehts draußen aus.


10. Nach der Arbeit hole ich die Gemüsekiste, sieht gut aus.


11. Der Salat lacht mich echt an. Gibts morgen 😉


12. Danach noch Sport.