So, die erste zweistellige Woche. Und das war in unserer Kiste:
1 kg Möhren
1/2 Stück Sellerie
420 g Rosenkohl
140 g Feldsalat
1 Stück Kohlrabi
100 g Postelein
45 g Petersilie

Den halben Sellerie haben wir dem Besuch mitgegeben. Ich hätte ihn für Gemüsebrühe verwendet, aber da haben wir noch einiges im Vorrat.
Der Feldsalat war recht schnell weg. Vom Postelein kam ein wenig in die Tomatensoße, die es zum Rosenkohl gab.
Der Kohlrabi ist recht klein, den werde ich einfach mal knabbern. Der Rest der Familie mag das nicht so.
Die Petersilie kommt einfach immer zum Essen dazu. Nur die Möhren, die gehen hier gar nicht, vielleicht stelle ich sie mal zum Knabbern bereit.