Diese Woche war folgendes in unserer Gemüsekiste. Im Moment essen wir fast alles recht schnell auf, so dass wir manchmal noch zukaufen müssen.

2 kg Kartoffeln
1 kg rote Beete
300 g Petersilienwurzel
30 g Speisechrysanthemen
1 Bund Schnittknoblauch
170 g Postelein
120 g Hirschhornwegerich
170 g Asia Salat
300 g Mangold
1/2 Stück Kopfsalat

Tja, wieder rote Beete, die hier echt schlecht weg geht. Any ideas?

Die Kartoffeln werden immer wieder verwendet, da kaufen wir auch dazu, weil uns das nicht reicht mit der Lieferung alle 2 Wochen. Die hier gab es an Gründonnerstag zum Mittagessen und abends in der Suppe, ausserdem soll ein Rest zu Rösti verarbeitet werden. Die Petersilienwurzel kamen auch in diese Suppe.

Der die das Postelein wurde in den Spinat verarbeitet, den es am Gründonnerstag gab, dort kam auch ein bisschen Hirschhornwegerich und Asia Salat mit rein, das hat ihn sehr würzig gemacht. Den Rest des Grünzeugs gab es mal zum Essen dazu als Salat.

Den Mangold hat ein Kind verwertet, es wurde Curry daraus. Das gab es an Karfreitag zum Fisch und war sehr lecker. Der Kopfsalat wurde am Abholabend gleich verspeist, da schmeckt er am Besten.

Jetzt muss ich mir noch überlegen, was ich mit der roten Beete mache.

In nächster Zeit möchte ich mal Spargel, das müssen wir dazu kaufen, weil das nicht angebaut wird. Vor Ostern war er bestimmt sehr teuer, daher essen wir ihn, wenn er nicht mehr Unsummen kostet. Da ich nicht auf dem Markt war, weiß ich allerdings auch nicht den Preis.