Im Moment scheint alles unsicher und in Habachtstellung. Wer weiß, was morgen noch geht. Ob wir uns dann noch treffen können?
Ein Sohn meint, bis zu den Herbstferien ist noch Schule, dann erst mal wieder alles dicht. Ob es so kommen wird? Wir freuen uns, wenn es nicht so kommt, sind aber auch nicht überrascht, wenn wieder alles eingeschränkt wird.

Mein Leben ist nicht sehr verplant und im Grunde mag ich die Unwägbarkeiten des Lebens, doch manchmal ist es mir zu viel. Ständig wird alles verschoben und abgesagt. Ja, wann wollen wir denn das alles nachholen? (Wollen wir das überhaupt?) Die Stimmung ist gedrückt und es fällt mir schwer, eine positive Grundhaltung zu behalten.

Das sind die eher dunklen Tage in mir, auch wenn draußen die Sonne scheint. Ich weiß, daß die Tage vergehen, aber manchmal sind sie sehr schwer auszuhalten.