Der Hund mag den Winter und liebt die Kälte. Da wir diesen Winter endlich mal wieder Schnee auch bei uns hatten, hat er das erste Mal Schnee erlebt. Und sich sehr gefreut. Er hat die Schneeflocken in der Luft geschnappt, das war sehr lustig.


Er hat seine Nase tief im Schnee vergraben, Schnee gefressen und Schneebälle gejagt. Das war lustig, weil wenn er die Schneebälle erwischt hat, sind sie ja kaputt gegangen.


Am liebsten lief er wie blöd durch den tiefen Schnee. Das sah toll aus und schien ihm total viel Spaß zu machen.


Die Temperaturen schienen ihm nichts auszumachen, aber er hat ja auch ein dickes Fell.

Durch den Hund sind wir diesen Winter definitiv mehr rausgekommen. Danke Hund!