Ich hätte es nicht für möglich gehalten, doch so ganz unerwartet kam es dann doch nicht: Die Ukraine wird angegriffen. Ich weiß nicht, inwieweit ich den Medien trauen kann. Vieles scheint mir Stimmungsmache.

Ich erinnere mich, dass wir vor Jahren mal eine Postkarte an eine Familie in Donezk geschickt haben, die ihren Kindern eine Freude zum Geburtstag (?) machen wollten, indem sie Postkarten aus aller Welt wollten. Weil es bei ihnen gerade drunter und drüber ging. Das war glaube ich zur Zeit der Annektierung der Krim. Was aus denen wohl geworden ist?

Meine Sorgen scheinen belanglos.