alive and kicking

Kategorie: Kochen (Seite 1 von 12)

Gemüsekiste 40/21

Schon 40 Wochen 2021. Es ist Herbst und das zeigt sich in der Gemüsekiste:

450 g Karotten
500 g Süßkartoffeln
500 g Zwiebeln
360 g Mangold
400 g Buschbohnen
250 g Brokkoli
400 g Tomaten
2 Mais
1 Kürbis Sweet Dumpling
1 Salat
1 Chili
1 Aubergine
1 Bund Radieschen
1 Bund Dill

Geht hier alles weg.

Gemüsekiste 39/21

Die Gemüsekiste ähnelt einem Erntedankkorb. So viel Herbstliches drinnen. Wir sind dankbar für die Ernte und schätzen die Arbeit derer, die mithelfen, dass wir die Kiste wöchentlich in Empfang nehmen dürfen.
Hier unser Inhalt:

2 kg Kartoffeln
550 g Buschbohnen
580 g Zucchini
400 g Tomaten
1 Spaghetti Kürbis
2 Lauch
1 Salat
1 Pakchoi
1 Chinakohl
1 Gurke
1 Hokkaido
1 Mais
1 Bund Dill

Gemüsekiste 38/21

Es ist Herbst geworden, auch in der Gemüsekiste:

500 g Zwiebeln
500 g Buschbohnen
500 g Tomaten
120 g Physalis
1 Hokkaido
1 Salat
2 Mais
1 Aubergine
1 Chili
1 Bund Radieschen
1 Bund Koriander

Gemüsekiste 37/21

Diese Woche war ich dran mit Abholen, schnell, schnell, weil ich noch einen Abendtermin hatte.
Hier unser Inhalt:

2 kg Kartoffeln
500 g Karotten
600 g Tomaten
400 g Paprika
500 g Buschbohnen
560 g Zucchini
1 Ingwer mit Blättern
1 Mais
1 Salat
1 Gurke
1 Bund Schnittknoblauch
1 Bund Dill
1 Bund Koriander

Ok, Koriander ist hier nicht so beliebt. Immer noch. Was wir mit den Ingwerblättern machen, weiss ich noch nicht, bisher kenne ich Ingwer nur als Wurzel. Aber das ist ja das Schöne an der Kiste, das wir Sachen bekommen, die wir nicht unbedingt kennen.

Gemüsekiste 36/21

Ein Teil der Familie war in Urlaub, doch der zu Hause bleibende Teil hat die Gemüsekiste abgeholt. Das war drin:

500 g Karotten
450 g Zwiebeln
300 g Paprika
400 g Tomaten
100 g Pimientos
45 g Petersilie
600 g Zucchini
1 Aubergine
1 Knoblauch
1 Salat
1 Kohlrabi
2 Gurken
1 Melone
1 Bund Dill
1 Bund Koriander

Gemüsekiste 35/21

Lauter leckere Sachen in unserer Gemüsekiste. Lediglich der Koriander ist nicht so beliebt. Das Kind, das beim Abholen dabei war, meinte: „Ich kann schon den Fisch riechen, der zu dem Dill passt.“

Hier der Inhalt:
2 kg Kartoffeln
300 g Tomaten
120 g Physalis
520 g Buschbohnen
1 Kohlrabi
2 Auberginen
1 Salat
1 Gurke
1 Fenchel
1 Bund Koriander
1 Bund Dill

Gemüsekiste 34/21

Ich glaube, in diesen Wochen hat die Gemüsekiste ihren Höchststand erreicht. Sie ist voll mit leckerem Gemüse, das wir fast alle essen. Immer wieder kaufen wir sogar Gemüse dazu, weil es nicht reicht oder wir Lust auf weiteres haben.

2 Stück Zuckermais
1 Kohlrabi
1 Fenchel
1 Melone
2 Auberginen
1 Gurke
1 Salat
1 Zweig Salbei
450 g Tomaten
430 g Zwiebeln
670 g Zucchini
350 g Paprika

Wir hatten diese Woche die doppelte Menge, danke Kollegin! Daher habe ich ein bisschen was verschenkt, doch wir essen das auch alles selbst. Den Kohlrabi mag nur der Hund und ich, aber er war so frisch, dass ich ihn grad an einem Abend ganz allein (ok, der Hund hat ein bisschen was bekommen) verputzt habe.

Muttern allein zu Haus


Das gibt es ja auch selten, doch ich war einen Abend alleine zu Hause und musste mich selber um mein Essen kümmern. Da lag noch ein Spaghettikürbis, also gab es den. Die anderen mögen Kürbis nicht so sehr, mir kam er gerade recht und ich habe einen ganzen verspeist. Ok, er war klein. Und lecker:

Kürbis waschen und in der Hälfte durchschneiden. Die Kerne entfernen. Kürbishälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blech legen, etwas kaltes Wasser dazu geben und für 40 Min. in den heißen Backofen schieben.

Zwischenzeitlich die Butter mit den Kräutern, der klein gehackten Zwiebel, der gepressten Knoblauchzehe und dem Zitronensaft verrühren, bis sie schön cremig ist.

Wenn der Kürbis gar ist, das Fruchtfleisch mit einer Gabel lösen, dies ergibt wunderbare spaghettiähnliche Fäden (daher der Name). Das Fruchtfleisch im Kürbis lassen und mit einem Klecks Butter versehen. Mit dem Parmesan bestreuen und gleich servieren.

Gemüsekiste 33/21

Die Kiste war mal wieder sehr voll:

2 kg Kartoffeln
560 g Tomaten
40 g Basilikum
90 g Knoblauch
600 g Zucchini
150 g Pimentos (scharf)
1 Salat
2 Gurken
1 Melone
3 Aubergine
1 Zuckermais
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Frühlingszwiebeln

Da inzwischen Auberginen bei allen beliebt sind, freue ich mich über die 3 Stück. Auch ansonsten geht hier fast alles gut weg. Lediglich Zucchini ist bei einem Kind nicht so beliebt. Da haben wir noch von letzter Woche, mal schauen, was daraus wird.

Gemüsekiste 32/21

Die wöchentliche Gemüsekiste ist immer noch sommerlich, doch der erste Kürbis weist auf den Herbst hin.
Hier unser Inhalt:
1 Aubergine
1 Spaghettikürbis
2 Gurken
1 Chili
1 Melone
1 Bund Schnittknoblauch

30 g mediterrane Kräuter
420 g Buschbohnen
470 g Zucchini
600 g Tomaten
400 g Zwiebeln

Inzwischen essen hier alle Aubergine, da müssen wir nachkaufen. Die Bohnen sind auch so beliebt, dass wir nachkaufen, Tomaten kaufen wir eh hin und wieder dazu.

« Ältere Beiträge

© 2021 dblog

Theme von Anders NorénHoch ↑