dblog

alive and kicking

Kategorie: gestrickt

Socken, die mir gleich abgenommen wurden

Die Socken wurden fertig. Socken halt, wie immer. Eigentlich für mich, aber das Kind war schneller und braucht sie auch dringlicher. Also etwas länger gestrickt und weitergegeben. Das 14jährige Kind hat Schuhgröße 43, je nachdem, wie groß die Schuhe ausfallen. Das passt mit meiner 41 vom Stricken her noch ganz gut. Mir gefallen dir Farben, aber so zum Stricken fand ich es nach einer Weile etwas langweilig. Ich habe versucht, die gleiche Farbfolge bei beiden Socken hinzubekommen, das letzte Stück ging das nicht mehr auf, weil ich dann neuen Faden aufnehmen musste. Fällt aber nicht weiter auf. Ich stricke Socken am liebsten gleichzeitig. Sonst ist es so langweilig, den zweiten zu stricken.

Weihnachtssocken

So schnell war ich glaube ich noch nie mit Socken stricken. Die liefen einfach ganz wunderbar von der Hand. Da sie heute fertig wurden, sind es einfach Weihnachtssocken. Passt ja auch von den Farben her.
Eigentlich würde ich gerne auch mal wieder was anderes stricken, aber ich trau mich nicht so richtig. Socken gehen immer. Ich stricke ja meistens nebenher beim Fernsehen, wenn wir mit den Kindern was anschauen. Ich habe auch schon die nächsten Socken im Blick – oder doch lieber was anderes?

Socken stricken

Ich stricke fast nur noch Socken. Das ist ein kleines Projekt, das gut nebenher geht. Ausserdem kann man das gut mitnehmen und unterwegs stricken. Seit einiger Zeit variiere ich die Ferse. Jetzt habe ich jedoch einen Socken fertig gehabt und die Anleitung der Ferse nicht mehr gefunden. Die brauche ich aber noch für diese Ferse (die andere kann ich auswendig).
Zum Glück habe ich sie nochmal gefunden. Ich weiss nicht mehr, wo ich die Anleitung her habe. Irgendwo aus den Weiten des Internets. Daher kann ich nicht verlinken, wenn mir jemand einen Hinweis gibt, wo das zu finden ist, hole ich das nach. 😉
Es klingt etwas kompliziert, doch ich komme ganz gut zurecht damit. Hier für mich, auf dass ich die Anleitung immer zur Hand habe:

Bis zur Ferse wie gewohnt über 4 Nadeln stricken. Für die Ferse braucht man nur die Maschen der 1. und 4. Nadel. Die Maschen der 2. u. 3. Nadel ruhen jetzt.

In der 1. Reihe werden alle Maschen rechts gestrickt.

In der 2. Reihe (linke Seite) den Faden vor die Arbeit legen, dann die doppelte Masche arbeiten: die Masche wie zum linksstricken abheben, den Strickfaden nach hinten ziehen, so dass sich die Masche nach hinten um die Nadel dreht. Nun sind 2 Maschen zu sehen. Der Faden muss sehr stramm nach hinten gezogen werden, damit später keine Löcher entstehen. Die nächsten Maschen wie gewohnt links stricken.

In der 3. Reihe (rechte Seite) die erste Masche wie zum linksstricken abheben und den Strickfaden wieder nach hinten ziehen, so dass sich die Masche um die Nadel nach hinten dreht und 2 Maschen entstehen. Die restlichen Maschen wie gewohnt bis zum Ende rechts stricken, dabei die “Doppelmasche” nicht mehr mitstricken sondern ruhen lassen.

Die 2. und 3. Reihe solange wiederholen, bis ca. auf jeder Nadel ein Drittel der Maschen ist. Bitte darauf achten, dass die Doppelmaschen am Ende der Arbeit stehen gelassen werden, so dass es immer weniger Maschen werden, also sich die Reihen verkürzen. Wenn ein Drittel “Doppelmaschen” ein Drittel “Mittelmaschen” und ein Drittel “Doppelmaschen” auf der Nadel sind, 1 Runde über alle Maschen stricken, d.h. über die Fersenmaschen 1 Runde rechts, über den Maschen der 2. u. 3. Nadel im Schaftmuster eine Runde arbeiten. Dabei bei den doppelten Maschen beide Maschenteile zugleich erfassen und als 1 Masche zusammen rechts abstricken. Danach wieder nur die Fersenmaschen verkürzt stricken und die restlichen Maschen der 2. u. 3. Nadel ruhen lassen.

In der 1. Reihe die Maschen des mittleren Drittels rechts stricken, wenden.
In der 2. Reihe die erste Masche wieder als doppelte Masche arbeiten und die restlichen Maschen des mittleren Drittels wie gewohnt bis zum Ende links arbeiten.
In der 3. Reihe die erste Masche als doppelte Masche arbeiten und die restl. Maschen glatt rechts bis zur doppelten Masche stricken, die doppelte Masche rechts stricken, die folgende Masche vom zweiten Drittel rechts dazustricken und die Arbeit wenden.
In der 4. Reihe die erste Masche wieder als doppelte Masche arbeiten. Nun links bis zur doppelten Masche stricken. Die doppelte Masche links stricken und die nächste Masche vom dritten Drittel links dazustricken. Die 3. und 4. Runde stets wiederholen, bis alle Maschen wieder auf der Nadel sind.

Dann die Socken wieder wie gewohnt mit 4 Nadeln weiterstricken, d.h. die Fersenmaschen müssen wieder auf 2 Nadeln verteilt werden.

Socken

Sie sind fertig, die Star Wars Socken.

Endlich, das hat lange gedauert. Zwischendurch hatte ich echt keine Lust mehr. Das Star Wars Motiv war noch recht interessant, aber dann nach der Ferse war alles in einer Farbe und echt langweilig.

Ich habe sie „zur Probe“ gestrickt. Eigentlich für mich. Doch jetzt hat sie sich das Kind geschnappt. Das passt auch besser. Vom Motiv bin ich nicht so überzeugt. Sternmuster stricke ich lieber.

Da ich auch wieder Socken brauche, habe ich gleich ein Paar für mich angefangen. 😉

© 2019 dblog

Theme von Anders NorénHoch ↑